AGs am Ernst-Barlach-Gymnasium 2022/23 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,              

hier findet ihr eine Übersicht unseres aktuellen AG-Angebotes. Bitte bedenkt jedoch, dass die AG für das gesamte Halbjahr besucht werden sollte, damit dort auch kontinuierlich gearbeitet werden kann. Bitte meldet euch direkt bei der entsprechenden Lehrkraft am Tag der AG an.

Rückfragen bitte an : Silja Senge (silja.senge@ebg-castrop.de)

Hier finden Sie das aktuelle AGs Angebot

Schulband AG   


Leitung: Hr. Teuwen

Zeit: jeden Dienstag, 7. und 8. Std.

Ort:  Musikraum 1

 

Jahrgangsstufen 5 – Q2

Du möchtest deine Lieblingssongs gemeinsam mit anderen musizieren und neue Musik kennenlernen? Dann bist du hier genau richtig.

Wir covern Musikstücke aus der Pop- und Rockmusik und bringen sie bei verschiedenen Gelegenheiten auf die Bühne.

Die Band-AG richtet sich an fortgeschrittene Musiker*innen und Sänger*innen aus allen Jahrgangsstufen.
Du möchtest gerne mitmachen, weißt aber nicht, ob dein Instrument „bandtauglich“ ist oder du musikalisch fit genug bist? Dann frag einfach nach!     

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

 

Italienisch AG


Leitung: Frau Waldheim

Zeit: nach gemeinsamer Absprache. 1. Treffen Dienstag 30.08/7. Std

Ort: Raum 322

Du hast Lust Italienisch zu lernen

Italienisch ist non difficile zu erlernen und schon mit wenigen Kenntnissen wirst du in der Lage sein parlare come gli Italiani. In der Italienisch-AG kannst du die Grundzüge della lingua italiana kennenlernen und Wichtiges über die Lebensweise der Menschen in Italia erfahren. Schon gegen Ende des ersten Lernjahres kannst du dich dann mit Italiener*innen über einfache Alltagssituationen in der neuen Sprache unterhalten. Wenn wir zum Ende des Schuljahres gemeinsam in un ristorante italiano Essen gehen werden, kannst du gleich mal ausprobieren, ob es klappt.

 

Jahrgangsstufen ab Jgst. 7

Die italienische Sprache ist ein Dialekt der antiken lateinischen Sprache. Lateinschüler*innen lernen Italienisch besonders leicht, aber auch Französischschüler*innen können beim Vokabular von ihrer zweiten Fremdsprache profitieren. Oder möchtest du an einem der nächsten Austausche mit unserer italienischen Partnerschule teilnehmen? Dann macht die AG für dich natürlich besonders Sinn!!!

Wenn du noch Fragen oder auch Anregungen hast, schreib mir gern über Teams oder schau einfach im Koordinatorenbüro vorbei!

Forse ci vediamo! Tanti saluti!

 

Angel-AG


Du hoffst auf den großen Fang und liebst die Natur? Dann komm´ in die Angel AG!  

Leitung: Herr Reetz und Hr. Schiller

Zeit: jeden 1. Dienstag im Monat, 7. Stunde + Angeltermine laut Plan

Ort:  Raum 302

Jahrgangsstufen 5-Q2

Du hoffst auf den großen Fang? Wenn du dich gerne in der Natur aufhältst, bist du bei uns genau richtig! Komm vorbei! Ein Jugendfischereischein muss bei der Stadt beantragt werden. Eine eigene Angel oder Ausrüstung ist nicht notwendig, kann aber natürlich zu den Angelaktionen am Wochenende mitgebracht werden!

Wir freuen und auf euch!

Flyer der Angel-AG

Hip Hop


Leitung: Frau Schneider

Zeit: Mittwoch, 10. Std. 

Ort: Aula

 

ab Jahrgangsstufe 8

Du tanzt gerne und liebst Musik? Dann bist du in der HipHop- AG bestens aufgehoben.  Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Hip Hop


Leitung: Frau Schneider

Zeit: Mittwoch, 9. Std.

Ort: Aula

 

Jahrgangsstufen 5-7

Du tanzt gerne und liebst Musik? Dann bist du in der HipHop- AG bestens aufgehoben.  Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

Kletter AG   


Leitung: Herr Kirsten

Zeit: Donnerstag, 9./10. Std.

Ort: Turnhalle 2


Maximale Teilnehmer*innen: 9 Schüler*innen

Hoch hinaus? Aber sicher! 
 
Du willst dich nach den Strapazen des Schultags nochmal bewegen und magst Herausforderungen?!  

Dann komm zur Kletter-AG!

Hier lernst du das Bouldern (niedriges Klettern ohne Sicherung) bis hin zum Top-Rope-Klettern (gesichertes Klettern an der Kletterwand). 

Jahrgangsstufen 6-8

 

Unter Aufsicht und Anleitung lernt ihr nach ersten Versuchen einige coole Klettertipps und -techniken kennen, sowie das gegenseitige und selbstständige Sichern beim Klettern.  

Zusätzlich hast du die Möglichkeit einen Toprope-Kletterschein zu machen.  

Netter Nebeneffekt: Ihr seht die Sporthalle mal aus einer ganz anderen Perspektive und vielleicht geht’s schon bald in die Kletterhalle. 

Wenn du immer schon mal das Klettern ausprobieren oder lernen wolltest, bist du hier genau richtig!  

Ich freue mich auf Dich!  

 

 

DELF AG   


Leitung: Fr. Dusautoir

Zeit: Dienstag, 7./8.Std.

Ort: Raum 111

Du willst deine Französischkenntnisse vertiefen und anerkennen lassen? Dann ist die DELF-AG das Richtige für dich. Das DELF-Diplom (Diplôme d´études en langue française) wird vom französischen Staat ausgestellt und ist weltweit und lebenslang gültig.

 

ab Jahrgangsstufe 7

In der DELF-AG bereitest du dich (Klasse 7 bis Q2) in lockerer Atmosphäre mit maßgeschneiderten Übungsaufgaben gezielt auf die DELF- Prüfungen vor. Du lernst dabei die jeweiligen Aufgabentypen in der entsprechenden Zeit wie in der DELF-Prüfung zu bearbeiten. Auch die mündliche Prüfung wird in Form simulierter Prüfungsgespräche geübt, damit du möglichst ohne Hemmungen in die Prüfung gehen kannst.

Weiterführende Infos (genaue Prüfungstermine/Kosten etc.) entnehmt ihr bitte dem Elternbrief und dem Merkblatt.

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Ich freue mich auf euch!

 

 

Garten-Werkstatt am EBG AG   


Leitung: Fr. Römelt und Fr. Kuhlmann

Zeit: Dienstags, 7./8. Std.

Ort: Schulgarten

 

 

alle Jahrgangsstufen

Hast du Lust im Garten mit den Hummeln zu bummeln, Blumen zu pflanzen und Gemüse anzubauen Gemüse zu ernten, Brot zu backen oder Marmelade zu kochen? Zu werkeln und zu töpfern?

Wir haben für jede Jahreszeit das Richtige!

Hinkommen, Spaß haben!!

 

Selbstverteidigungs AG


Leitung: Hr. Müller

Zeit: Dienstag, 7./8. Std.

Ort: Ganztagsraum

 

alle Jahrgangsstufen

Komm zu Meister Müller und lerne im geschützten Raum, wie du dich mit viel Spaß in kniffligen Situationen angemessen zur Wehr setzen kannst!                    

Im Vordergrund steht das Selbstbewusstsein der TeilnehmerInnen durch Techniken der Selbstverteidigung zu stärken, Gefahren zu erkennen und zu vermeiden, sowie die Wahrnehmung für Konflikte zu schärfen, um ihnen schon im Vorfeld auszuweichen. In dem Kurs lernen die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen kennen.

 

Selbstverteidigungs AG


Leitung: Hr. Müller

Zeit: Freitag, 7./8. Std.

Ort: Turnhalle 2

 

Jahrgangsstufen 6-8

Komm zu Meister Müller und lerne mit viel Spaß, wie du dich in kniffligen Situationen angemessen zur Wehr setzen kannst!

Im Vordergrund steht das Selbstbewusstsein der TeilnehmerInnen durch Techniken der Selbstverteidigung zu stärken, Gefahren zu erkennen und zu vermeiden, sowie die Wahrnehmung für Konflikte zu schärfen, um ihnen schon im Vorfeld auszuweichen. In dem Kurs lernen die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen kennen.

 

Paten AG   


Leitung: Frau Schröder

Zeit: Mittwoch, 9.Std.

Ort: Raum 401

Jahrgangsstufe 7

In der Paten- und Streitschlichter AG lernt ihr u.a. vieles aus den Bereichen Kommunikation und Konfliktlösung, z.B. wie man einen Streit schlichtet, was Mobbing ist und was man dagegen tun kann. Die Paten und Streitschlichter sollen im nächsten Schuljahr die Patenschaften für die neuen 5. Klassen übernehmen und den neuen Schüler/Innen als Ansprechpartner/Innen im Schulalltag zur Verfügung stehen. Ihr könnt eure Patenklasse bei Klassenaktivitäten begleiten und euch im Rahmen der Lions-Quest-Stunden aktiv ins Klassenleben einbringen. Neben zahlreichen Gruppenspielen werden wir den Leitfaden für das Streitschlichtungsgespräch und die ersten Unterrichtsstunden für eure Klassen erarbeiten.

 Ich freue mich auf euch!  

 

Cambridge Certificate AG   


Leitung: Fr. Jaspers und Hr. Tönnes

Zeit:  nach Absprache, individuelle Terminabsprache!

Ort: nach Absprache

Jahrgangsstufen EF-Q2

Die AG dient der Vorbereitung auf die Cambridge Prüfung im Sommer und es sind interessierte OberstufenschülerInnen herzlich willkommen! Das Cambridge Certificate (Sprachniveau C1 oder C2) dient als wichtiger Pluspunkt bei Lebensläufen, da nicht nur potenzielle Arbeitgeber, sondern auch deutsche sowie internationale Universitäten bei Bewerbungen immer häufiger Wert auf Zusatzqualifikationen im Bereich Fremdsprachen legen.

Die Cambridge Certificates sind anerkannte Sprachnachweise fremdsprachlicher Kompetenzen, die sprachliche Aufnahmeprüfungen ersetzen.

Interessiert? -Bitte Herrn Tönnes & Frau Jasper ansprechen.

Sporthelfer*innen Ausbildung


Leitung: Hr. Alexander

Zeit: Mittwoch 7. Stunde

Ort: Turnhalle

Sporthelfer*innen (SH) sind speziell ausgebildete Jugendliche, die Bewegungs, Spiel und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Schule und Sportverein gestalten und durchführen. Mitmachen können 13 bis 17jährige Jugendliche, die Spaß und Freude am Sport haben und sich in Schule und/oder Verein engagieren möchten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung.
(https://www.sportjugend.nrw/unserethemen/sporthelferinnen)

 

Diese Ausbildung findet traditionell auch am EBG statt und versetzt unserer ausgebildeten Sporthelfer*innen in die Lage, in der einstündigen Mittagspause in der Sporthalle ein Sportprogramm für Schüler*innen der jüngeren Jahrgangsstufen anzubieten. Neben Einführungen in die Themen Sicherheit, Auf und Abbau von Geräten, Organisation von Spielen/Turnieren und dem sicheren Auftreten vor Gruppen steht vor allem die sportliche Praxis im Vordergrund. Denn man kann nur weitergeben, was man selbst erfahren/erlebt hat! Dazu gehören vor allem:

  • vielfältige Ballspiele
    Hockey/ Korfball
    Parcours
    Die Kletterwand
    Trampolinspringen
    Baseball und Badminton
    die Slackline
    Tischtennis

Außerdem lassen wir uns gerne von euch inspirieren und können weiter Sportarten einbauen, je mehr desto besser

 

Europa – AG


Leitung: Fr. Dusautoir

Zeit: Freitag, 7. oder 8. Stunde (nach Absprache)

Ort: Raum 102

 

 

Jahrgangsstufen 8 und 9

In der Europa-AG interessieren wir uns für Menschen aus anderen europäischen Ländern, ihre Kulturen und Sprachen. Im ersten Halbjahr erweitern wir spielerisch unsere Kenntnisse zu Europa und legen den Fokus auf osteuropäische Länder. Wir nehmen am europäischen Wettbewerb: Begegnung mit Osteuropa – ein Friedensprojekt! teil. Dabei könnt ihr in Kleingruppen an einem von euch selbst gewählten Projekt kreativ arbeiten und einen Preis gewinnen.

Im zweiten Halbjahr tauschen wir uns aus und vernetzen uns mit SchülerInnen aus dem europäischen Ausland über die Internetseite etwinning. Die Grundidee dieses Projekts besteht darin, eine echte Verbindung und Freundschaft zwischen euch und den PartnerschülerInnen herzustellen. Verschiedene Themen können je nach Interesse behandelt werden (z.B. Heimatländer und -städte, Natur und Tierwelt, Schule und Studium, gesunde Ernährung, Literatur/ Filme/Musik, Medien und mobile Geräte, Alltag etc.). Wir werden auf Deutsch aber auch auf Englisch und möglicherweise in weiteren Sprachen kommunizieren.

Volleyball – AG


Leitung: Fr. Kittel

Zeit: Donnerstag, 9. Stunde

Ort: Turnhalle 1

 

 

Jahrgangsstufe: ab Jgst.

An alle Volleyballer*innen: Ab September wird donnerstags in der 9.Stunde (15.20 bis 16.05 Uhr) in unserer Turnhalle gepritscht, gebaggert und geschmettert. Wer Lust und Zeit hat, kann gerne mitmachen. Ihr solltet mindestens in der Jahrgangsstufe 7 sein.

Ich freue mich auf euch!

 

Jugend-forscht-Club


Leitung: Frau Kuhlmann und Hr. Pelzing

Zeit: Erstes Treffen am Dienstag 30. August, 7. Stunde

Ort: Forscherraum Biologie

 

Jahrgangsstufen 6-Q2

Im Jugend-forscht-Club sind alle Kinder ab der Jahrgangsstufe 6 herzlich willkommen, die neugierig und aktiv sind, gerne forschen und experimentieren und Lust haben am Wettbewerb Schüler experi­mentieren, der Juniorsparte des Wettbewerbs Jugend forscht, teilzunehmen. Der Wettbewerb ist so ausgelegt, dass die Schülerinnen und Schüler sich selbstständig eine Forschungsfrage bzw. ein Forschungsthema aussuchen, diese/s eigenständig forschend bearbeiten und für eine Präsentation am Wettbewerbstag aufarbeiten.

Während der Arbeit an Projekten werden bei Bedarf Abstimmung- und Beratungstreffen stattfinden, wobei der Beratungsbedarf kurz vor den Wettbewerben deutlich zunehmen wird. 

Wir freuen uns auf euch!

Schulsanitäter AG   


Leitung: Frau Rudolf und Fr. Küper

Zeit: Dienstags, 7./8. Std., 14-tägig

Ort: Bio 1

 

ab Jahrgangsstufe 8

Wohin bei einem Unfall während der Schulzeit? – Natürlich zum Schulsanitätsdienst!

Wenn SchülerInnen am EBG medizinisch versorgt werden müssen, kommt der Schulsanitätsdienst zum Einsatz und übernimmt die Erstversorgung der verletzen Person. Die Schulsanitäter*innen versorgen die verunfallte Person dann ggf. mit Pflaster, Verbänden und Eisbeuteln oder spenden z.B. bei Bauchschmerzen auch Trost. Sie überbrücken die Zeit bis zum Eintreffen der Eltern, des RTWs oder kümmern sich solange um die MitschülerInnen, bis es wieder besser geht. Weiterhin kannst du den Erste-Hilfe Schein erwerben, der z.B. bei Trainingslehrgängen oder dem Erwerb des Führerscheins Voraussetzung ist!

Wenn du gerne mit Menschen arbeitest, hilfsbereit bist und Verantwortung für Andere übernehmen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig!

Wir freuen uns auf dich!

 

 

 

DELE – AG


Leitung: Frau Paul

Zeit:

Ort:

Nähere Infos folgen …

Jahrgangsstufen 

 
 

error: Content is protected !!