Aktuelle MINT-Aktivitäten am Ernst-Barlach-Gymnasium

Das Ernst-Barlach-Gymnasium bietet im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich und im Fach Informatik seit Jahren vielfältige Aktivitäten an:

Durchgehendes Leistungskursangebot:

  • Mathematik
  • Biologie
  • Chemie
  • Physik

Differenzierungskurse in den Jahrgangstufen 8 und 9:

  • Biologie
  • Informatik

Neigungskurse:

Naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaften:

Schulinterne und externe Wettbewerbe:

  • Känguru der Mathematik (Mathematik)
  • Mathematikolympiade (Mathematik)
  • BIOlogisch (Biologie)
  • Bundesumweltpreis (Biologie)
  • Dechemax (Chemie)
  • Informatik-Biber (Informatik)
  • Physik Olympiade (Physik)
  • Umweltpreis der Stadt Castrop Rauxel

Kooperationen:

  • Universität Duisburg-Essen, Fachdidaktik Physik (Laborhelferausbildung im Neigungskurs Science Club II)
  • Gelsenwasser „von klein auf Bildung“ (Experimentier AG, Neigungskurs Schulgarten)
  • Rütgers Stiftung (Neigungskurs Schulgarten, Thermographieprojekt der Energie global AG)

Mitwirkung von Lehrkräften an didaktischen Forschungsprojekten:

  • GanzIn (Fachdidaktik Physik, Universität Duisburg-Essen)
  • Evaluation individueller Förderung im Chemieunterricht (Fachdidaktik Chemie, Universität Dortmund)

Regelmäßige Exkursionen:

  • Grugapark in Essen (Biologie)
  • Phänomania Erfahrungswelt in Essen (Physik)
  • Planetarium in Recklinghausen (Physik)
error: Content is protected !!