Die Mittelstufe am EBG

Am Gymnasium stellt die Mittelstufe die Brücke zwischen Erprobungsstufe und Oberstufe dar. Damit kommt ihr -nicht nur schulisch, sondern auch in der individuellen Entwicklung der SchülerInnen- eine besondere Aufgabe zugute. Die SchülerInnen entwickeln sich von Kindern, die die Erprobungsstufe durchlaufen, zunehmend zu jungen Erwachsenen, die danach die Oberstufe besuchen werden. In dieser Phase bilden sich Persönlichkeiten weiter aus, es bilden sich neue Standpunkte, Perspektiven und erste Vorstellungen vom Verlauf des weiteren Lebenswegs. Die Jugendlichen werden selbstbewusster, unabhängiger und bilden zunehmend Kompetenzen aus, die sie für das erfolgreiche Durchlaufen der Oberstufe benötigen werden.

 Bei dieser Entwicklung und den damit einhergehenden Veränderungen (schulischer und persönlicher Natur) begleitet und unterstützt das EBG die SchülerInnen und ihre Familien.

Unter G9 umfasst die Mittelstufe die Jahrgänge 7 bis 10.

Ansprechpartner für die Mittelstufe:

Koordination: M. Bachmann & C. Hoste

Auslandsaufenthalte: Frau Hoste

Schüler in Verantwortung: Frau Lohoff

Schülernachhilfe (Tutorenprogramm): Frau Römelt

KAOA/Berufsberatung: Frau Geef / Frau Hengst

Fahrten: Herr Bentzen

 

STUFE 7

(seit 20/21)

neue Klassenleitung

Wahlpflichtbereich I

Französisch oder Latein

 

Stufenfahrt Norderney

 

 

Bus-und-Bahnworkshop

 

 
           

STUFE 8

(seit 21/22)

Berufsfelderkundung Potenzialanalyse

Lernstandserhebung

VERA 8

Projekt
Liebe & Sexualität
 
           

STUFE 9

(ab 22/23)

neue Klassenleitung 14-tägiges Betriebspraktikum

Wahlpflichtbereich II

Biologie

Informatik

Spanisch ab 9 (3. FS)

„Cannabis&Co“-Projekt  Schüler in Verantwortung
         

STUFE 10

(ab 23/24)

Abschlussfahrt

Zentrale Prüfungen

(ZP10)

Berufsberatung und Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe (EF-Q2)  

Wahlpflichtbereich I

Der Wahlpflichtbereich I umfasst die Wahl der zweiten Fremdsprache. Nach Englisch wird hier die Wahl zwischen Französisch und Latein getroffen. Diese Fächerwahl begleitet die SchülerInnen bis zum Ende der Mittelstufe (Klasse 10). Eine Übersicht über die Inhalte der beiden zur Wahl stehenden Fremdsprachen erhalten Sie unter unten stehenden Links. Diese Wahl findet zum Ende der Stufe 6 statt.

Video Latein

Video Französisch

 

Wahlpflichtbereich II

Der Wahlpflichtbereich II gibt den Schülerinnen die Möglichkeit, ihren individuellen Vorlieben entsprechend, eine differenzierte Kurswahl treffen zu können. Das Kursangebot deckt dabei gezielt verschiedene Interessensgebiete, um möglichst viele verschieden Lerntypen anzusprechen. Die gewählten WPII-Kurse begleiten die SchülerInnen bis zum Ende der Mittelstufe (Klasse 10).
Diese Wahl findet zum Ende der Stufe 8 statt.

 

Auslandsaufenthalte

Das EBG unterstützt die SchülerInnen darin, eine gewisse Zeit im Ausland zu verbringen. Wie lange diese Zeit andauern soll, entscheidet jede Familie individuell. In enger Zusammenarbeit mit der Mittel- und Oberstufenkoordination, wird jeder Schüler/jede Schülerin (sowie die dazugehörige Familie) auf die Abwesenheit in einem Schuljahr vorbereitet, damit dieses Jahr eine einzigartige Erfahrung werden kann, von der noch den Rest des Lebens berichtet wird. Bei Interesse wendet ihr /wenden Sie sich bitte an den Englisch- (oder entsprechenden Fremdsprachen-) Lehrer/Lehrerin, der/die dann den weiteren Kontakt herstellt. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass nicht nur das englischsprachige Ausland ein Ziel für Auslandsaufenthalte ist, sondern auch andere Länder gute Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte bieten. Wir stehen gerne beratend zur Seite, möchten uns aber vorenthalten, keine Empfehlungen für kommerzielle Organisationen auszusprechen, da diese Entscheidung von den Familien selbst getroffen und getragen werden sollte. Für alle weiteren Fragen stehen wir aber gerne zur Verfügung. Sprecht uns einfach an!

error: Content is protected !!