Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/46/d30116988/htdocs/clickandbuilds/EBGCR/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806

Nach Durchführung des humanitären Projekts, einem Lauf für die ganze Schule, sowie des Planspiels „Help“, durchgeführt mit Schülerinnen uns Schülern der EF, kam für die Scouts der Tag, an dem sie für ihre Mühe belohnt werden sollten. Am 6.7.18 fand im Bürgerhaus in Herne die vom Jugendrotkreuz ausgerichtete Zertifizierungsfeier statt. Eröffnet und moderiert wurde durch ein Lehrerpaar, Kathi und Sören. Es waren verschiedene Ehrengäste anwesend, wie zum Beispiel die Vizepräsidentin vom DRK. Diese hielt eine kleine Rede und danach ging es auch schon los mit den ersten Schulen, die ausgezeichnet wurden. Die erhaltenen Belohnungen waren ein doppelt so großes Schild für die Schule und individuelle Urkunden für die Scouts, die das ganze Jahr lang alles geplant hatten.

Es waren verschiedenste Schulformen aus umliegenden Städten vertreten, wie z. B. Bochum und Recklinghausen, aber auch aus Vechta, Verl oder Aalen waren Scouts mit ihren Lehrerinnen und Lehrern angereist. Auf der Bühne wurden die Vertreter der Schulen gefragt, wie das Planspiel und das humanitäre Projekt verlaufen waren und wie es den Schülerinnen und Schülern damit ging. Zur Halbzeit wurde allen Angereisten Unterhaltung durch Florian Wintels, einen Poetry Slamer, der gleichzeitg Lieder schrieb und Gitarre spielte, geboten.

Als vorletzte Schule kam dann das EBG an die Reihe. Unsere Scouts Leonie Singer, Timo Eismann, Silvana Kancev und Anna Götz begaben sich auf die Bühne, wo ihnen Fragen gestellt wurden, wie das Planspiel gelaufen war und an wen das Geld des humanitären Projekts ging. Die Scouts antworteten offen und ehrlich und kamen letztendlich mit einem stolzen Lächeln, dem Schild und natürlich ihren Urkunden von der Bühne. Zum Ende wurde für das live-action-roleplay „Youth on the run“ geworben und Fotos mit allen gemacht.  Die Scouts sind stolz und glücklich, das humanitäre Projekt für und mit den Schülerinnen und Schülern des Ernst-Barlach-Gymnasiums durchgeführt zu haben.

(Jasmin Stasker)

error: Content is protected !!