Das Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein – Westfalen wird gemeinsam mit der Landes – Gewerbeförderungsstelle des nordrhein – westfälischen Handwerks e.V. in den Herbstferien 2017 weider die “LernFerien NRW” anbieten. In beiden Ferienwochen werden in allen nordrhein – westfälischen Regierungsbezirken acht Camps der “LernFerien NRW – Lernen lernen” für Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen sowie sechs Camps für Neuntklässler angeboten.

Zudem werden drei Veranstaltungen der “LernFerien NRW – Begabungen fördern” für Jugendliche der Oberstufe, Jahrgangsstufe 11 (G8/G9) bzw. 12 /G9), und drei Camps für Jugendliche der 8. und 9. Klasse offeriert.

Die “LernFerien NRW” richten sich an Schülerinnen und Schüler, deren Versetzung gefährdet ist. Im Wesentlichen geht es darum, Hilfestellungen zur Erlangung von Lernkompetenzen und Lernstrategien zu erhalten und den schulischen Anforderungen mit gestärktem Selbstbewusstsein zu begegnen. Darüber hinaus werden die Schülerinnen und Schüler in den Hauptfächern Deutsch, Mathe und Englisch unterstützt. Das Angebot “LernFerien NRW – Begabungen fördern” bietet die Möglichkeit, sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Ziel ist es, die Persönlichkeit, Motivation und Verantwortungsbewusstsein zu stärken. Die Teilnahme für Schülerinnen und Schüler ist kostenlos.

Quelle: Informationsschreiben Landes – Gewerbeförderungsstelle des nordrhein – westfälischen Handwerks e.V.

Detaillierte Informationen finden Sie unter diesem Link: http://www.lernferien-nrw.de/startseite.html#_

error: Content is protected !!