Wir nehmen Abschied von Fr. Dr. Kristina Lange

Wir nehmen Abschied von Fr. Dr. Kristina Lange

Am Mittwoch, 29. November 2017, verstarb im Alter von 51 Jahren

Frau Studiendirektorin

Dr. Kristina Lange

Frau Dr. Kristina Lange war seit dem 25. August 2010 am Ernst-Barlach-Gymnasium Castrop-Rauxel tätig und hat sich während der gesamten Zeit u. a. als Fachleiterin intensiv um die Ausbildung von Referendarinnen und Referendaren gekümmert.

Durch ihre fachlichen Fähigkeiten, ihr einfühlsames pädagogisches Geschick und ihren engagierten Einsatz für die Schule hat sie sich bei Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen große Anerkennung erworben.

Ihr vorbildliches Verhalten auf allen Gebieten des schulischen Lebens und Gestaltens prägten ihre Arbeit als Lehrkraft am Ernst-Barlach-Gymnasium und als Ausbilderin im Studienseminar Recklinghausen.

Das Ernst-Barlach-Gymnasium nimmt in großer Trauer Abschied von ihr.

Für das Kollegium des Ernst-Barlach-Gymnasiums
Dr. Friedrich Mayer
Schulleiter

Informationsveranstaltungen für die Viertklässler!

Informationsveranstaltungen für die Viertklässler!

Liebe Eltern, liebe Viertklässler,

ab dem 16.11.2017 finden die diesjährigen Informationsveranstaltungen zum Schulwechsel 2018 statt. Neben der zentralen Vorstellung der weiterführenden Schulen der Stadt Castrop – Rauxel bietet das Ernst-Barlach-Gymnasium die Veranstaltung “Eltern informieren Eltern” und die Veranstaltung “Von Schülern für Schüler – Tag der offenen Tür” an. Weiterhin kann ihr Kind an einem “Schnuppertag” unsere Schule besuchen und einen Tag am EBG erleben. Dazu erhalten die Grundschulen gesonderte Flyer mit allen relevanten Informationen. Die Informationen zu den allgemeinen Veranstaltungen finden Sie in unserem Flyer, welcher hier runterladbar ist.

Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

 

Kleine Geschenke für kleines Geld

Kleine Geschenke für kleines Geld

Für einen weihnachtlichen Trödelstand sammeln wir Kleinigkeiten, die wir auf dem Weihnachtsbasar verkaufen können z.B.
  •  Spiele
  •  Bücher,CDs, DVDs
  •  Wohnaccessoires
  •  Alles, was sich als kleines Geschenk zu den Festtagen eignet.

 

Über Eure/Ihre Spende würden wir uns sehr freuen!
Frau Rubens, Herr Schneider, Frau Sakowski
 
Die Spenden können ab sofort direkt bei uns an der Biosammlung abgegeben werden.
Vielen Dank und vielleicht auf ein Wiedersehen an unserem Stand auf dem Weihnachtsbasar.
Helfende Hände gesucht!

Helfende Hände gesucht!

Liebe Elternvertreter und liebe Eltern,

wie jedes Jahr veranstaltet die Elternvertretung einen Abend für interessierte Eltern von Viertklässlern um aus Elternsicht über unsere Schule zu informieren. Vertreter der Schule sind ebenfalls anwesend, um evtl. fachliche Fragen korrekt zu klären. Dieses Jahr werden die Unterstufenkoordinatoren und selbstverständlich der Schulleiter anwesend sein.

Und natürlich brauchen wir auch Eltern, die sich bereit erklären, ihre Erfahrungen mit unserer Schule weiterzugeben und diesen Abend mitgestalten. Wir werden wieder Tische aufbauen, an denen sich Kleingruppen in ungezwungener Atmosphäre unterhalten können. Aus Erfahrung kann ich berichten, dass es immer sehr nette Gespräche gibt und viele interessante Fragen gestellt werden.

Damit es auch ausreichend Gesprächspartner gibt, werden ca. 10-12 Eltern benötigt – es wäre daher schön, wenn ihr in euren Klassen nachfragen könntet, wer Zeit und Lust hat, diese Veranstaltung mitzugestalten…und keine Angst, man steht nicht im Mittelpunkt!! Eher trifft man viele „alte“ Gesichter aus vergangenen Grundschulzeiten wieder, so dass sich schnell lockere Gespräche und eine ungezwungene Atmosphäre einstellen.

Bitte gebt mir zeitnah eine Rückmeldung mit Name, Klasse und wenn möglich E-Mail der helfenden Eltern unter ba-bue@online.de.

Insbesondere Eltern der Klassen 5 und 6 sind an diesem Abend besonders wichtig, bei ihnen ist die Erfahrung noch sehr frisch und vermutlich kennen diese auch noch viele aus ihrer Grundschulzeit.

Liebe Grüße und herzlichen Dank

Martina Barg

LernFerien 2017

LernFerien 2017

Das Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein – Westfalen wird gemeinsam mit der Landes – Gewerbeförderungsstelle des nordrhein – westfälischen Handwerks e.V. in den Herbstferien 2017 weider die “LernFerien NRW” anbieten. In beiden Ferienwochen werden in allen nordrhein – westfälischen Regierungsbezirken acht Camps der “LernFerien NRW – Lernen lernen” für Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen sowie sechs Camps für Neuntklässler angeboten.

Zudem werden drei Veranstaltungen der “LernFerien NRW – Begabungen fördern” für Jugendliche der Oberstufe, Jahrgangsstufe 11 (G8/G9) bzw. 12 /G9), und drei Camps für Jugendliche der 8. und 9. Klasse offeriert.

Die “LernFerien NRW” richten sich an Schülerinnen und Schüler, deren Versetzung gefährdet ist. Im Wesentlichen geht es darum, Hilfestellungen zur Erlangung von Lernkompetenzen und Lernstrategien zu erhalten und den schulischen Anforderungen mit gestärktem Selbstbewusstsein zu begegnen. Darüber hinaus werden die Schülerinnen und Schüler in den Hauptfächern Deutsch, Mathe und Englisch unterstützt. Das Angebot “LernFerien NRW – Begabungen fördern” bietet die Möglichkeit, sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Ziel ist es, die Persönlichkeit, Motivation und Verantwortungsbewusstsein zu stärken. Die Teilnahme für Schülerinnen und Schüler ist kostenlos.

Quelle: Informationsschreiben Landes – Gewerbeförderungsstelle des nordrhein – westfälischen Handwerks e.V.

Detaillierte Informationen finden Sie unter diesem Link: http://www.lernferien-nrw.de/startseite.html#_

error: Content is protected !!