Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/46/d30116988/htdocs/clickandbuilds/EBGCR/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806

Zum zweiten Mal besuchte die Kinderkulturkarawane nun das EBG. Zwei Klassen der Jahrgangsstufe 9 nahmen an dem angebotenen Programm teil. Doch bevor die Mitglieder der Kinderkulturkarawane ihr M.U.K.A Projekt überhaupt beginnen konnten, gab unsere 6er Bili – Klasse ihren Cup Song zum Besten. Die Kinder waren Feuer und Flamme und die Truppe der Kinderkulturkarawane sichtlich beeindruckt.

Bericht der 9e

Am 19.09.2018 bekam das EBG Besuch von der Kinderkulturkarawane mit ihrem M.U.K.A. Projekt. Die Gruppen von Jugendlichen aus Südafrika brachte im Rahmen ihres Projektes den Klassen 9 b und 9e Tanzschritte und Trommelmusik bei. Nachdem sich die gut gelaunte Truppe vorgestellt hatte, ging es gleich mit ein paar Kennlernspielen weiter, welche auch schon auf das spätere Tanzen und Trommeln vorbereiten sollten. Zu diesen zählten zum Beispiel in einem Takt zu stampfen und sich auf Kommando umzudrehen oder hochzuspringen, oder auch seinen Namen zu rufen und eine eigene Pose vorzustellen, welche alle nachmachten. Beim darauffolgenden „Hug Attack“ lernen sich dann alle noch besser kennen. Das Eis war gebrochen und es wurde viel gelacht.

Anschließend wurde unsere Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt, eine tanzte, die andere trommelte. Während die einen also ein Instrument in die Hand bekamen und die richtigen Takte lernten, wurde der zweiten Gruppe die Tanzschritte erklärt. Das alles wurde durch diene Tatsache für uns erschwert: Die Gruppe sprach ausschließlich Englisch und das mit einem afrikanischen Akzent. Das war manchmal nicht ganz einfach zu verstehen, aber trotzdem hatten wir viel Spaß an den Aktivitäten. Als der Tanz dann halbwegs saß und der Takt schon wie von selbst über die Hände ging, gesellten sich die Tänzer zu den Trommlern und zeigten ihr Gelerntes zum Trommeltakt. Eine schöne und gelungene Aufführung, wie unsere Lehrerinnen später sagten.  Alles in allem war es eine gute Sprachübung für uns und ein interessanter Einblick in de Afrikanische Kultur für uns.

 

(Mara, 9e)

error: Content is protected !!