Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/46/d30116988/htdocs/clickandbuilds/EBGCR/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806

Die Klasse 5b hat am 18.09.2018 einen Ausflug zur Physik-Woche in Dortmund gemacht. Alle haben sich zur normalen Uhrzeit in der Klasse getroffen und nochmal alles besprochen. Dann sind wir mit dem Bus zum Bahnhof und von dort aus weiter. Als wir in Dortmund waren, mussten wir erst mal den Weg zur Ausstellung suchen.

Als erstes sind wir in das Experimentierzelt gegangen. Da konnten wir sehr viele tolle Experimente selber ausprobieren. Es gab z.B. einen Versuch mit Öl, in das man ein Glas reinlegen sollte und es ist dann verschwunden. An einem anderen Tisch sollte man einen Weg nachzeichnen, aber man durfte nur durch einen Spiegel gucken. Das war richtig schwer. Dann gab es noch ein Experiment mit einem Schaltkreis, eines zum Hören, eins mit Hanteln, wo man die Fliehkraft testen konnte und viele mehr.

Als wir fertig waren, sind wir in eine andere Abteilung gegangen. Da gab es z.B. eine Legoroboterhand, die man ausprobieren konnte. Es gab auch einen Roboter mit dem man Schnick-Schnack-Schnuck spielen konnte. Andere Roboter haben Fußball gespielt. Außerdem konnte man durch ein menschliches Herz gehen. Viele haben ein Hörexperiment gemacht und es gab eine Plasmakugel. Man konnte viele weitere Experimente machen und sie sich erklären lassen. Es gab noch ein Experiment mit Sonnencreme. Daris hat sich mit Sonnencreme eingecremt und wurde mit einer UV Kamera gefilmt. Man konnte dann gut erkennen, wo er sich eingecremt hat und wo nicht. Da wo die Creme war, war er vor schädlich Sonnenstrahlen geschützt.

Dann haben wir uns noch ein Theaterstück mit Pippi Langstrumpf angeschaut. Dort wurde zum Beispiel erklärt, wieso Eisen geölt werden muss. Danach sind wir wieder zurückgefahren. Dann wurden alle abgeholt. Wir hatten einen schönen Tag.

(Benno, Ines, Schukri, Svenja, Mia, Daris, David, Romy, 5b)

Wir sind alle in die Ausstellung. Das war richtig spannend und manche Sachen konnte man auch selber machen. Ich fand den Ausflug richtig toll!

(Mia, 5b)

error: Content is protected !!