Kennenlernabend 2022

Kennenlernabend 2022

Der diesjährige Kennenlernabend für unsere neuen 5er findet am Dienstag, den 07.06.2022 um 18.00 Uhr in der Aula des EBG statt. 

Wir freuen uns auf Sie und euch.

Juniorwahl zur Landtagswahl 2022 am EBG

Juniorwahl zur Landtagswahl 2022 am EBG

Im Superwahl-Schuljahr 2021-2022 fand nach der Juniorwahl zur Bundestagswahl im ersten Halbjahr nun in der Woche vom 09.05.2022 bis zum 13.05.2022 die Juniorwahl zur Landtagswahl in NRW statt.

Wie bei jeder Wahl (Bundestagswahl 2017 (https://ebg-castrop.de/juniorwahl-zur-europawahl-2019-am-ebg), Europawahl 2019 (https://ebg-castrop.de/juniorwahl-zur-bundestagswahl-2017-am-ebg), Kommunalwahl 2020 (https://ebg-castrop.de/simulierte-buergermeister-und-stadtratswahlen-am-ebg), Bundestagswahl 2021 (https://ebg-castrop.de/juniorwahl-zur-bundestagswahl-2021-am-ebg) nutzte die Fachschaft Sozialwissenschaften auch die Landtagswahl 2022 in Nordrhein-Westfalen als Anlass zum praktischen Demokratie-Lernen. Deswegen erhielten die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 8, 9, EF und Q1 die Möglichkeit, durch die Teilnahme an der Juniorwahl ihre Handlungs- und Urteilskompetenz zu vertiefen.

Zuvor fanden im Fachunterricht (Sekundarstufe I: Wirtschaft-Politik (G9) bzw. Politik/Wirtschaft (G8); Sekundarstufe II: Sozialwissenschaften) interessengeleitete Vorbereitungen statt. Dabei wurden verschiedene thematische Schwerpunkte berücksichtigt, indem u.a. Wahlplakate und -programme der Parteien analysiert wurden. Auch die zunehmenden digitalen Angebote (neben dem Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung u.a. der Sozial-O-Mat der Diakonie, der Schul-O-Mat der Landesschüler*innenvertretung und der Wahl Kompass der WWU Münster) wurden ausprobiert, methodisch untersucht und hinsichtlich ihrer Bedeutung für die individuelle Wahlentscheidung kritisch beurteilt.

Die insgesamt abgegebenen 247 Stimmzettel wurden von der Fachschaft Sozialwissenschaften nach Schließung der dezentralen Wahllokale ausgezählt. Insgesamt beteiligten sich 91,48% der wahlberechtigten Schüler*innen.

Das für das EBG gültige Endergebnis dient – vor dem Hintergrund der realen Wahlergebnisse – wie immer als Diskussionsgrundlage für den Fachunterricht, die Familien der Schüler*innen, das Kollegium und die interessierte Öffentlichkeit und bleibt an dieser Stelle freilich unkommentiert.

Im kommenden Schuljahr wird es aller Voraussicht nach keine Juniorwahl geben, so dass die nächste Möglichkeit am EBG in simulierter Form Erfahrungen mit Wahlprozessen zu sammeln und auf diesem Wege die eigene Demokratie- und Handlungskompetenz zu vertiefen, bei der Europawahl 2024 bestehen wird.

Tim Unger, StD

Fachvorsitzender Sozialwissenschaften

Sparda Spendenwahl – wir machen mit und brauchen Ihre Hilfe!

Sparda Spendenwahl – wir machen mit und brauchen Ihre Hilfe!

Liebe Schulgemeinde,

das EBG nimmt in diesem Jahr an der Sparda Spendenwahl teil und daher brauchen wir wieder Ihre Hilfe. Der Onlinewettbewerb läuft bis zum 31. Mai und wir können über das Voting Fördergelder erhalten, welche in diesem Jahr dem Schulgarten zugutekommen sollen. Wir würden uns also sehr freuen, wenn Sie für uns abstimmen würden.

Die Abstimmung läuft online und funktioniert ganz einfach:

 
 
Über diesen Link oder wahlweise über den QR Code gelangen Sie zur Abstimmung und können dort die Codes anfordern und für das EBG eingeben.
https://www.spardaspendenwahl.de/profile/ernst-barlach-gymnasium-castrop-rauxel/

Wir drücken uns die Daumen, dass wir bis zum Ende einen der vorderen Plätze halten können und bedanken uns ganz herzlich für Ihre Hilfe!

Rike Kuhlmann

Teamtag im Bogiscafé

Teamtag im Bogiscafé

Am Mittwoch, den 27.04.2022, ist die Klasse 6c zusammen ins Bogiscafé gegangen, um die Klassengemeinschaft zu stärken. Die Kinder haben sich um 9 Uhr vor dem Bogiscafé getroffen und sind dann gemeinsam reingegangen. Sie wurden freundlich begrüßt und sofort in das Geschehen des Tages eingewiesen.

Schon hatten die Kinder die erste Aufgabe, sie sollten ein Plakat zum Thema „Klassengemeinschaft“ in kleinen verschiedenen Gruppen machen und dann vorstellen. Es erfolgte ein eindeutiges Ergebnis: die Klasse wünscht sich Ruhe, kein Mobbing, eine ordentliche Klasse ohne Müll und keinen Streit. Im Anschluss fand eine 15-minütige Pause statt. In dieser konnten die Kinder malen, kickern, Billard und Tischtennis spiele. Als nächstes wurde ein Vertrauensspiel gespielt. Dabei sollten die Kinder sich gegenüber in eine Gasse stellen und ein Seil verknoten, so dass vier Freiwillige darüber balancieren konnten. Daraus sollte klar werden, ob die Kinder sich gegenseitig vertrauen können. Für das nächste Spiel wurden die Kinder in zwei große Gruppen geteilt, in diesen wurden dann jeweils zwei Spiele gespielt. Zuerst sollten die Kinder einen Turm bauen, dafür benötigten sie Bänder. Nur damit konnte der Turm gebaut werden. Aus diesem Spiel haben die Kinder gelernt, dass manche Dinge nur funktionieren, wenn alle zusammenhalten. Außerdem haben sie noch ein Orientierungsspiel gespielt. Sie mussten zusammenhalten, um den Weg aus der Matte hinaus zu finden. Der Tag war sehr schön und jeder hat etwas Wichtiges mitgenommen: Zusammenhalten und Vertrauen.

Jeder hatte Spaß und würde diesen Tag gerne noch einmal wiederholen.

Leni Schaumberg

 

Hier geht es zur Bildergalerie
Berufsfelderkundung in der Sek I

Berufsfelderkundung in der Sek I

Die Klasse 8c hat in dieser Woche im Rahmen des Politikunterrichts an dem Projekt „DEIN ERSTER TAG“ zur Berufswahlorientierung teilgenommen. Die Schüler:innen hatten die Möglichkeit, eine große Vielfalt an Berufen virtuell kennenzulernen. Um eine zeitgemäße Vermittlung der Inhalte zu ermöglichen, werden in diesem Projekt neueste Medien und eine moderne Ansprache genutzt.

Die Schüler:innen konnten mit Hilfe von VR-Brillen, Tablets und den dazugehörigen analogen Berufsfeldkarten ca. 120 Berufe kennenlernen und erkunden. Gerade die VR-Brillen haben die Motivation der Schüler:innen sehr stark gefördert. So waren sich die Schüler:innen nach der Stunde einig, dass man dieses Projekt auf jeden Fall wiederholen möchte und dies eine schöne Ergänzung zu den Berufsfelderkundungen in der Praxis darstellt.

Nadine Geef

Hier geht es zur Bildergalerie

error: Content is protected !!