Kängugu-Wettbewerb 2021

Kängugu-Wettbewerb 2021

Am Känguru-Wettbewerb 2021 haben 33 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 teilgenommen. Auch dieses Jahr erfolgte die Eingabe der Lösungen online von zu Hause. Lasse Röhrmann aus der 5b hat den weitesten Känguru-Sprung der Teilnehmer des EBG geschafft, er erhält ein T-Shirt und einen 3. Preis mit 105 Punkten. Herzlichen Glückwunsch und allen Teilnehmern ein großes Lob vom Känguru-Team.

Katrin Frommelt

Wir brauchen eure/Ihre Hilfe!

Wir brauchen eure/Ihre Hilfe!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern.

Wir machen mit bei der Sparda Spendenwahl und benötigen eure/Ihre Hilfe!

Gerne würden wir unsere technische Ausstattung aufbessern!

Analog UND digital – das ist unsere Zukunft!

Hybridunterricht – so sieht unser momentaner Schulalltag aus. Oft unterrichten wir momentan 1:1 nach Stundenplan rein digital über Videokonferenzen in Distanz, lässt es die allgemeine Pandemiesituation zu, so findet unser Unterricht in Form eines Hybrid-Wechselunterrichts statt. Die SchülerInnen zu Hause werden dem Unterricht vor Ort digital zugeschaltet.

Das EBG hat sich zwar schon vor Jahren auf den Weg gemacht, die eigene digitale Infrastruktur sukzessive aufzubauen und hat in vielen Bereichen bereits Erfolge verzeichnen können. So haben wir auch aktuell Strukturen schaffen können, um unseren Unterricht in dieser besonderen Zeit flexibel zu gestalten. Jedoch haben wir, wie viele andere Schulen auch, noch nicht den von uns gewünschten Standard erreicht.

Rein digital gestützter Unterricht ist selbstverständlich nicht der Weg in die Zukunft, jedoch ist die Integration digitaler Anteile in den Unterricht nicht mehr aus dem Schulalltag wegzudenken. Wir möchten nun die durch die Pandemie erfolgten Erkenntnisse als Weiterentwicklungsmotor für den schulischen Alltag vor Ort nutzen. Um die Medienkompetenz und Kreativität unserer SchülerInnen weiterhin auch vor Ort fördern zu können, wünschen wir uns einen mobilen iPad-Koffer für den flexiblen Einsatz in allen Jahrgangsstufen und Klassen. Die Verknüpfung von analogem Offlineunterricht mit digitalen Onlineinhalten ist für uns die Zukunft der Schule – sei es der Einsatz von spezifische Lernapps, die Nutzung der iPads für Recherche und Erstellung von zum Beispiel Lern- und Erklärvideos, das Sprachenlernen der SchülerInnen unserer Deutsch-Vorbereitungs-Klassen oder auch die reine Schulung aller SchülerInnen im Umgang mit digitalen Medien. Aktuell würde der iPad-Koffer zudem in unserer Notbetreuung Einsatz finden, sodass die Kinder von dort optimal am Distanzunterricht teilnehmen können.

Über folgenden Link gelangt ihr/gelangen Sie zur Abstimmung:

https://www.spardaspendenwahl.de/profile/ernst-barlach-gymnasium-castrop-rauxel/

Vielen Dank für eure/Ihre Hilfe!

Rike Kuhlmann

Wettbewerb Känguru der Mathematik

Wettbewerb Känguru der Mathematik

Der Känguru-Wettbewerb findet 2021 am Donnerstag, den 18. März statt. Die Teilnahme ist dieses Jahr freiwillig.
Känguru der Mathematik – das ist ein internationaler Wettbewerb für die Klassenstufen 3-13. Ihr bearbeitet Multiple-Choice-Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen. Dafür habt ihr 75 min Zeit. Es gibt Urkunden und Preise für alle! Da der Wettbewerb sich selbst finanziert, wird ein Startgeld in Höhe von 2 € erhoben.
Weitere Informationen erhaltet ihr unter https://www.mathe-kaenguru.de
Worauf wartet ihr noch? Meldet euch bei den Klassenlehrer*innen an und bringt bis zum
5. März das Startgeld mit.
Anmeldeschluss ist der 17.02.2021

S. Hengst & K. Frommelt

Der Informatikbiber 2020

Der Informatikbiber 2020

Innerhalb des Informatikunterrichts haben wir den Informatikbiberwettbewerb gemacht, aber um teilnehmen zu können, mussten wir unsere Klasse erst mal anmelden. Dieser Wettbewerb hat ein bestimmtes Zeitfenster, nämlich 30 Minuten. Jede Altersstufe hat seinen eigenen Informatikbiber, je nach Klassenstufe.

Als wir dann angefangen haben den Wettbewerb zu machen, war ich ein bisschen aufgeregt. Dann habe ich angefangen und habe mich wieder beruhigt. An eine Aufgabe kann ich mich noch sehr gut erinnern, denn wir sollten erkennen, welche der vier gezeigten Figuren man nur mit einem Strich ohne abzusetzen zeichnen kann. Diese Aufgabe war sehr leicht und hat Spaß gemacht. Alles in allem finde ich diesen Wettbewerb toll und freue mich auf´s nächste Jahr.

Pia Pucher, 5c

Hier geht es zur Galerie

Das EBG belegt 3 vordere Plätze beim Milch-Cup in Bochum

Das EBG belegt 3 vordere Plätze beim Milch-Cup in Bochum

Am Freitag den 06.03.2020 fand wie jedes Jahr das Bezirksturnier der Schulen im Tischtennis, der Milch-Cup, in Bochum statt. Dabei wurde das EBG erfolgreich durch vier Teams vertreten, die sich bei der schulinternen Ausscheidung durchgesetzt und damit qualifiziert hatten. Nach vielen spannenden Partien Rundlauf konnten wir in den 4 Wettkampfgruppen einen 3. und einen 2. Platz belegen, darüber hinaus hat unsere Jungen-Mannschaft der Jahrgangsstufe 5 ihr Turnier sogar gewonnen und sich damit die Möglichkeit erspielt beim Landesfinale in Düsseldorf anzutreten!

Boris Alexander

Hier geht es zur Galerie
EBG-Schwimm-Mannschaften belegen Platz  2 und 3 beim Kreisschulsportfest

EBG-Schwimm-Mannschaften belegen Platz 2 und 3 beim Kreisschulsportfest

Am 5.3.2020 starteten wie jedes Jahr die besten Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2005 bis 2008 des EBG beim Kreisschulsportfest Schwimmen im Hallenbad Castrop-Rauxel. Dabei wurden Einzelwettkämpfe über 50 m Freistil, 50 m Rücken und 50 m Brust sowie Mannschafts­wettkämpfe über 4 x 50 m Lagen (Rücken, Brust, Delfin, Kraul) und 8 x 50 m Freistil ausgetragen.

Insgesamt nahmen außer dem EBG noch acht weitere Schulen am Turnier teil, nämlich:

ASG Castrop-Rauxel, THG Waltrop, Riesener Gymn. Gladbeck, Ratsgymn. Gladbeck, ASGSG Marl, Schalker Gymn. Gelsenkirchen, WBG Oer-Erkenschwick, Städt. Gymn. Herten

Unsere EBG-Mädchenmannschaft belegte den 3. Platz, unsere EBG-Jungenmannschaft den 2. Platz in der Gesamtwertung.

 

Die Platzierungen sowie erreichten Einzelzeiten sind gesondert in der Anlage zu finden.

 

Unsere Mädchen der Schwimm-Mannschaft sind:

Maxi Baranowski (7a), Nour Ben Cheikh (6c), Liz Bücher (7c), Laura Dessel (8e), Monika Guzy (8b), Hannah Hoffmann (7a), Lena Plichta (6a), Antonia Piehl (6d), Petrula Selkou (9b), Laura Wagner (7b), Annalena Werner (7b)

 

Unsere Jungen der Schwimm-Mannschaft sind:

Abdelkader Ajdiri (8e), Luca Brandt (6b), Liam Buch (8c), Maxim Michelis (9d), Joscha Morgenweg (7b), Lennart Rüssmann (6b), Marc Rüssmann (8d), Christos Selkos (6d), Simon Strickmann (7a), Adrian Hannemann (6a)

 

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser wirklich tollen Leistung, liebe EBG-Schwimmerinnen und Schwimmer!

 

Ines Grebien

Hier geht es zur Bildergalerie
error: Content is protected !!