Herzlich willkommen auf der Seite der Fachschaft Wirtschaft-Politik (Sekundarstufe I) und Sozialwissenschaften (Sekundarstufe II)

 

Die Fächer Wirtschaft – Politik (Sekundarstufe I) und Sozialwissenschaften (Sekundarstufe II) werden unterrichtet von:

Frau Dusautoir, Frau Geef, Frau Klinner, Frau Küper, Frau Limhoff, Herrn Unger und Herrn Wagner sowie der Referendarin Frau Wiering.

Die Fächer Wirtschaft – Politik (Sekundarstufe I) und Sozialwissenschaften (Sekundarstufe II) stellen sich vor:

Der Unterricht in den Fächern Wirtschaft-Politik (Sekundarstufe I) und Sozialwissenschaften (Sekundarstufe II) am EBG orientiert sich an den bundesweit vorgegebenen Bildungsstandards sowie an den darauf basierenden landesspezifischen kompetenzorientierten Kernlehrplänen und den schulinternen Curricula. Elemente der Leitlinie „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, der Rahmenvorgabe Verbraucherbildung und des Medienkompetenzrahmens NRW finden kontinuierlich Berücksichtigung und werden fachlich und fachdidaktisch ausgeschärft.

Ein fester Bestandteil der Fächer Wirtschaft-Politik (Sekundarstufe I) und Sozialwissenschaften (Sekundarstufe II) sind an den Unterricht angebundene Aktivitäten. Unterrichtsgänge zum Amtsgericht Castrop-Rauxel, der Besuch von Ausstellungen (z.B. „Es betrifft Dich! Demokratie schützen – Gegen Extremismus in Deutschland“) sowie Besuche des Landtags in Düsseldorf sind dabei nur einige Beispiele.

Außerdem stellt der Themenbereich Europa einen Schwerpunkt in der Sekundarstufe I und II dar. Letztere wurde dabei bereits vielfach Schauplatz für europabezogene Projekte wieIm Dialog mit Flüchtlingenoder den Europaprojekten der Schwarzkopf-Stiftung Daher werden zum jährlichen Europatag am EBG regelmäßig Angebote gemacht, z.B. im Schuljahr 2020/2021 ein Speed-Debating mit Politikern verschiedener Parteien in Form von Videokonferenzen für die Jahrgangsstufe 6 (Schuljahr 2020/2021) oder ein Speed-Debating in Präsenz für die Jahrgangsstufe 9 (Schuljahr 2021/2022).

Wenn sich die Gelegenheit ergibt, wird natürlich auch der Dialog mit Politikern gesucht, um aktuelle Themen kritisch zu diskutieren. So wurden u.a. Landtagsvizepräsident Oliver Keymis (Bündnis90/Die Grünen), Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke (SPD), der Innenminister des Landes NRW, Ralf Jäger (SPD), die Landtagsabgeordnete Lisa Kapteinat (SPD) und der Bürgermeister der Stadt Castrop-Rauxel, Rajko Kravanja (SPD) sowie Frank Schwabe, MdB (SPD) von interessierten Schüler*innen verschiedenster Jahrgangsstufen befragt.

Im Bereich des Demokratie-Lernens werden regelmäßig Juniorwahlen am EBG im Unterricht vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet (Bundestagswahl 2017, Europawahl 2019, Bürgermeister- und Stadtrats 2020, Bundestagswahl 2021, Landtagswahl 2022).

In der Jahrgangsstufe 8 ist der Besuch des Berufsinformationszentrums im Rahmen der Berufsorientierung und-vorbereitung ein regelmäßiger Programmpunkt im Hinblick auf die gezielte Vorbereitung der Praktika in der Jahrgangsstufe 9. Seit dem Schuljahr 2016/2017 wird – ebenfalls in der Jahrgangsstufe 8 – das Projekt „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA), im Unterricht vorbereitet und begleitet. Für alle Schülerinnen und Schüler findet am Ende der Jahrgangsstufe Q1 ein weiteres berufsvorbereitendes Praktikum statt.

Lehrwerke und schulinterne Vereinbarungen

In der Sekundarstufe I werden im Fach Politik/Wirtschaft (G8) und Wirtschaft-Politik (G9) am EBG folgende Lehrwerke verwendet:
In der Sekundarstufe II werden im Fach Sozialwissenschaften folgende Lehrwerke verwendet:

Außerdem werden ergänzende Materialien z.B. durch Schroedel Aktuell zur Gewährleistung der Aktualität im Unterricht bei Bedarf ergänzend eingesetzt.

Alle aktuellen fachrelevanten Informationen zum Zentralabitur finden sich unter hier.

 

error: Content is protected !!